Exkursion Mödlinger Eichkogel Samstag 10. Februar.

Liebe Leute,

Weil ich einfach nicht länger auf dem Frühling warten kann und es am Samstag sehr warm wird, werde ich eine kleine Rundgang über den Mödlinger Eichkogel machen.

Wer gerne dabei sein möchte ist herzlich eingeladen.

Treffpunkt ist vor dem HTL Mödling, bei der Bushaltestelle um 10 Uhr.

Man kann natürlich auch später dazu kommen.

Ich werde oben beim Eichkogel auf alle vier herumkrabbeln in der Suche nach dem frühen Meloe uralensis.
Es ist möglicherweise zu früh, aber wenn es so warm ist kann man nie wissen.

Lg
Per

Publicado el febrero 5, 2024 06:26 TARDE por per-hoffmann-olsen per-hoffmann-olsen

Comentarios

Schade, da bin ich leider nicht da, sonst wär ich gern mitgekommen

Publicado por waldgeist hace 4 meses

Zumindest am 23.2. hab ich schon mal welche gesehen:
https://www.inaturalist.org/observations/149495562

Was zur Zeit auch unterwegs ist:

= Diverse Pollenia
= Heleomyzidae (Suillia, Heleomyza, Scoliocentra, ...)
= Dryomyzidae
= Sphaeroceridae
= Muscidae: Phaonia tuguriorium, Phaonia trimaculata, Stomoxys calcitrans, diverse Muscina.
= Eventuell schon die ersten Andrena-Männchen, Xylocopa violacea und Hummeln
= Eventuell frühe Tachinidae (Panzeria puparum - sonnen sich gern auf Baumstämmen - sofern es da oben überhaupt noch Föhren gibt, der Wind der letzten Tage dürfte da vielleicht den traurigen Restbestand umgelegt haben) : https://www.inaturalist.org/observations/149495537)
Campylocheta praecox (bevorzugt sonnenbeschienene feuchte Erde)
https://www.inaturalist.org/observations/107539583
und die ähnliche Chetogena cf. tschorsnigi
https://www.inaturalist.org/observations/70318731
= Admiral, Zitronenfalter
= Schwebfliegen: Eristalis tenax, Episyrphus balteatus, Scaeva sp.
= Diverse Käfer: Kleine Staphylinidae, Anthicidae (sehen aus der Ferne wie Ameisen aus und verhalten sich auch so), Marienkäfer
= diverse Ameisen

Publicado por waldgeist hace 4 meses

Gute Idee, bin dabei!

Publicado por cpu hace 4 meses

Lieber Waldgeist,

Ja, schade das du nicht dabei sein kannst. Wie du ja schreibst hast du den Meloe uralensis in 2023 dort observiert.

Aber vielen Dank für deine lange Liste.

Publicado por per-hoffmann-olsen hace 4 meses

2021 auch schon, aber Ende März
Eventuell schau ich heut Mittag mal rauf, muß ohnehin nach Mödling

Publicado por waldgeist hace 4 meses

Schön, dass ihr was macht! Vielleicht gehts sich für mich auch aus, muss aber erst schaun 🙂

Publicado por jasmin_reh hace 4 meses

Bei dem Wind und wenig Sonne (stationäre, hochliegende Wolken) heut war nix los ... nur eine einsame Neomyia viridiscens
https://www.inaturalist.org/observations/198592711

Publicado por waldgeist hace 4 meses

So eine tolle Idee! Ich komm auch und freu mich schon jetzt!!
Lg. Christine

Publicado por wasserwanze hace 4 meses

die Temperaturen versprechen auf jeden Fall mild zu sein - und Wind sollte zumindest die Käfer nicht allzusehr stören

Publicado por carnifex hace 4 meses

... gestern lief mir im Tullnerfeld mitten in der Siedlung ein Meloe über den Weg, aber ich musste zum Bus und daher keine Zeit für ein Foto, hab ihn als proscarabeus gemeldet (https://www.inaturalist.org/observations/198633060, nachdem da die meisten Übereinstimmungen sind und es auch schon gemeldete gibt aus Jän und Feb.

LG und viel Spaß an alle am Samstag - ich sitz da schon im Flieger... ;)

Werner

Publicado por wernerr hace 4 meses

Find ich auch toll die Idee, leider bin ich dieses Wochenende schon verplant.

Viel Spaß, gutes Wetter und viele Sichtungen!

Publicado por markkir hace 4 meses

Ich komme mit dem Bus um 10:05 Uhr bei HTL Mödling an.
Bin gespannt.

Publicado por per-hoffmann-olsen hace 4 meses

Passt - ich komme mit dem Auto und bin auch um 10 Uhr dort! Lg.

Publicado por wasserwanze hace 4 meses

Ich würde mich auch anschließen und werde um 10:00 bei der HTL sein.

Publicado por cleeb hace 4 meses

Sollte sich bei mir ausgehen.

Publicado por drosophila hace 4 meses

Cool! Ich habe auch eine Zusage per email.

Publicado por per-hoffmann-olsen hace 4 meses

☹️ Bin leider wegen Krankenpflege verhindert. Ich hoff ihr findet was gutes, das Wetter ist ja toll! Freu mich auf die Fotos!

Publicado por jasmin_reh hace 4 meses

Viele Bilder sind schon hochgeladen. Hier ein Link zum nachschauen:

https://www.inaturalist.org/observations?on=2024-02-10&place_id=127051

Dazugekommen ist @martin_der_prinz

Noch ein iNatter war heute unterwegs, haben wir aber nicht getroffen. @hederahelix. Seine Daten sind auch dabei.

Ziel wurde nicht ganz erreicht, aber zwei Meloe proscarabaeus haben wir doch gesehen. 😎

In März schaue ich nochmal hin. 🤞

Vielen Dank an alle Teilnehmer.
Per

Publicado por per-hoffmann-olsen hace 4 meses

Oje erst heute gelesen, hätte aber ohnedies nicht können
Hoffe es war so gut wie mein Kindermaskenball ;-)

Publicado por szucsich hace 4 meses

Hi,
schöne Idee, ich hab's erst jetzt gelesen und das milde wetter am Samstag für die erste Radltour des Jahres genutzt. hab gesehen, dass ihr einen Aphodiinae beobachtet habt https://www.inaturalist.org/observations/198933310, die Bestimmung als H. porcellus ist vom Foto her nicht sicher möglich, wahrscheinlich handelt es sich um einen bei uns viel häufigeren Melinopterus sp.
Euheptaulacus sp. sind sehr wärmeliebende Arten (der Standort wäre also passend), die letzten gesichterten Nachweise bei uns sind aber aus den 90ern. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass es die Art noch gibt bzw. sie mit dem Klimawandel wieder zu uns kommt. Ich werde sie heuer aktiv suchen. Wenn ihr Dungkäfer findet wäre ich euch sehr dankbar sie für mich mitzunehmen! Ich arbeite gerade zusammen mit dem NHM an der Digitalisierung aller Scarabaeoidea in den österreichischen Museumssammlungen mit dem Ziel einer Roten Liste (http://www.vinca.at/wp/de/endangerment-classification-of-the-scarab-beetles-of-austria/). Fleißige iNaturalist Beobachter wie ihr sind dabei für aktuelle Nachweise natürlich sehr nützlich :-) danke!

Publicado por bettyglatzhofer hace 4 meses

Nebenbei: @hederahelix war nur zufällig auch am Gelände Samstags unterwegs, wir haben ihn gar nicht getroffen.

Hoffentlich ändert der fornax313 (aus Großbritannien) seine Bestimmung.

Unser (Mein) ziel war es Meloe's zu finden. Daher haben wir alle brav nach unten geschaut. Aber Scarabiiden habe wir sonst keine gesehen.

Publicado por per-hoffmann-olsen hace 4 meses

@per-hoffmann-olsen: Danke für die Initiative und den Link - unglaublich, wie viel wir doch gefunden haben!!
Falls es wieder einen gemeinsamen Termin im März gibt, würde ich mich gerne wieder anschließen, denn ich fand es sehr, sehr nett!
Lg. Christine

Publicado por wasserwanze hace 4 meses

@wasserwanze Ja bestimmt. Ich muss den Meloe uralensis sehen und viel mehr.
Es kann sein das es etwas kurzfristig sein wird, aber ein Samstag oder Sonntag, Anfang oder Mitte März werde ich schon anpeilen.

Publicado por per-hoffmann-olsen hace 4 meses

Meine 'Exkursion" vom 16. Februar.
https://www.inaturalist.org/observations?on=2024-02-16&place_id=127051
Auch immer nett zu beobachten das Paarungsspiel von Gonia picea an sonnenbeschienenen Waldrändern mit viel Altgras
https://www.inaturalist.org/observations/199564014

Publicado por waldgeist hace 3 meses

Agregar un comentario

Acceder o Crear una cuenta para agregar comentarios.